Rodin 4D

Rodin4D

Traditionell wird als erster Schritt zur Herstellung einer Orthese oder eine Prothese ein Gips-Abdruck des entsprechenden Körperteil gemacht.
Wir verwenden zusätzlich bei immer mehr Versorgungen einen modernen 4D-Scanner. Mit dem berührungslosen Scannen ersparen wir unseren Patienten die oft sehr auswändige Prozedur des Gipsens.
Rodin4D ist eine komplette CADCAM Lösung, die 2004 speziell für die Bedürfnisse des 2 größten französischen Hersteller von orthopädischen Hilfsmitteln, der Firma Lagarrigue Orthopédie, entwickelt wurde.
Von Anfang an wurden professionelle Lösungen entwickelt, die auf die Bedürfnisse der Modifikation und effizienter Fertigung aufbauen. Nur direktes und intensives Zusammenarbeiten mit den Technikern ist es zu verdanken, dass das Rodin4D System den heutigen Stand erreicht hat, und somit das optimale Arbeiten für den Techniker ohne Kompromisse ermöglicht.
Nicht umsonst wird die Rodon4D Lösung in nun mehr als 150 orthopädischen Firmen weltweit und auf allen Kontinenten mit Erfolg eingesetzt.
Konstant wird nach neuen Lösungen und Funktionen gesucht und umgesetzt, auch individuelle Finanzierungen werden für jede Bedürfnisse angeboten. Zu guter Letzt und auch ein entscheidender Faktor ist der optimal technische Support von Rodin4D, die den Technikern ein einfaches Wechseln zur CADCAM Lösung ermöglicht und somit hohe Zufriedenheit der Kunden garantiert!
Näheres hier rodin4d


betreut durch die webversteher